Ihr Deppen

Die Opferbereitschaft mancher Politiker, sich im Dienste der jeweils opportunen Herren zum Affen zu machen, kennt anscheinend keine Grenzen. Jüngstes Beispiel: Die Stellungnahme des Mannes, der seine Stellung vor allem der Tatsache verdankt, dass er sowohl Merkel als auch dem journalistischen Mainstream nach dem Munde zu reden bereit ist, Armin Laschet, zur jüngst verkündeten Zahl der illegal Eingereisten, semi-offiziell in Deutschland auch „Flüchtlinge“ genannt (für die BBC z.B. sind es, wohl in dieser Allgemeinheit treffender, „Migranten“).

Er lässt sich wie folgt zitieren:

Der nordrhein-westfälische CDU-Landesvorsitzende Armin Laschet zeigte sich zufrieden über die Korrektur: „Es ist gut, dass jetzt endlich einmal exakte Zahlen für 2015 vorliegen“

Da wird eine Größe publiziert, die auf alles unterhalb von 10.000 verzichtet und damit auch gerade mal unter der Schwelle von 900.000 liegt, und diese Pappnase (sorry, aber für solche Typen, bei denen die Servilität eine so große Symbiose mit der Verarschungsbereitschaft eingegangen ist, ist das die netteste Bezeichnung, die der Werwohlf übrig hat) erdreistet sich, das eine „exakte Zahl“ zu nennen?  Bei solchen Dreistigkeiten bleibt dem aufmerksamen Bürger doch fast die Sprache weg.

Nach Laschets Diktum sei es „Unsinn“ und eine „hysterische Debatte“, dass man damals von höheren Zahlen ausgegangen sei. Nun, allgemein ging man von 1 Million aus. Und die veröffentlichte Zahl ist jetzt nicht gerade angetan, alle Bedenken zu zerstreuen, dass es tatsächlich so viele gewesen sein könnten. Aber nehmen wir die einfach mal als gegeben: Der Unterschied zwischen 890.000 und 1.000.000, nach Adam Riese 110.000, ist jetzt politisch wie entscheidend? „Es war gar keine Million, es waren ca. 100 Tausend weniger.  Ja dann müssen wir natürlich alles zurücknehmen, dann ist alles in Ordnung!“

Hält Herr Laschet uns eigentlich wirklich für so dumm?

 

 

Advertisements

One Comment on “Ihr Deppen”

  1. Paul sagt:

    Werter Werwohlf,
    mein Eindruck ist, dass nicht nur Herr Laschet uns, die Bürger und Wähler, für so dumm hält, sondern angefangen bei Frau Merkel auch noch viele andere Politiker.

    Hat es eigentlich bei „Wir schaffen das“ angefangen oder hat mich das nur besonders sensibilisiert? Dazu gehört auch die Auffassung, dass es nicht möglich sei die Grenzen Deutschlands, der EU, vor unliebsamen Einwanderungen zu schützen. Ungarn, das beweist, dass es geht, bekommt sofort den Nazistempel.

    So manch andere Lüge lässt sich finden.
    Auf Anhieb fallen mir Martin Schulz mit der Wasserlüge in der Knesset ein und Gabriel mit seiner Lüge zu Hebron.
    Letzterer hat dann mit „Pack“ genau gesagt was er von uns hält, na ja, von einigen von uns.

    Mit einiger Mühe ließe sich eine ganze Lügensammlung erstellen. Auch die Verunglimpfung von Pirincci gehört dazu und die Lügen über AfD und PEGIDA.

    Herzlich, Paul


Platz für Senf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s